Zu meiner Arbeit

Meine Arbeitsweise ist vor allem durch die Haltung des Personzentrierten Ansatzes von Carl Rogers geprägt.
Die Personzentrierte Beratung ist gekennzeichnet durch ein einfühlendes Verstehen, Empathie, Echtheit und Akzeptanz.

Der Schwerpunkt meiner Praxisarbeit zielt vor allem darauf ab, Patienten, die an Krebs erkrankt sind, in allen Phasen der Erkrankung zu unterstützen. Gemeinsam mit dem Patienten suchen wir nach Wegen, um mit der gewandelten Lebenssituation umgehen zu können.

Mein Angebot richtet sich auch an Angehörige, die durch die Erkrankung eines Familienmitglieds mit betroffen sind und sich aus dem Gleichgewicht geworfen fühlen. Verschiedene Studien belegen, dass psychoonkologische Unterstützung die Lebensqualität von Betroffenen und ihren Angehörigen verbessern kann.

Ich biete ein umfassendes Angebot an professioneller Unterstützung an: z.B.

Unterstützung bei Entscheidungen im Therapieverlauf
Individuelle Psychoonkologische Beratung
Beratung auch für Angehörige
Begleitung bei angstbesetzten Untersuchungen

Meine psychologische Beratung und Gesprächspsychotherapie ist für jeden gedacht, der sich mit Problemen des Alltags oder einer schwerwiegender Krankheit belastet fühlt.

Ganz besonders bei einen lebensbedrohlichen Erkrankung ist psychoonkologische Beratung sehr unterstützend. Ich möchte dem Betroffenen sowie seinen Angehörigen helfen bei der Bewältigung der Krankheit, und damit versuchen, die Lebensqualität zu verbessern.

© in 2013 bei Angelika Kretlow
Dipl.-Psych. Angelika Kretlow
Praxis für Lebensfragen und Gesprächspsychotherapie